Bürokleidung für Frühjahr / Sommer Teil 4: Smart-Casual / Creative

Creative-Casual Dress Codes

Nur wenige haben das Glück, in einem Büro zu arbeiten, das Freizeitkleidung und kreative Einstellungen fördert. In dieser Umgebung werden Anzüge und steife Kragen nicht oft gefunden. Stattdessen werden die Mitarbeiter ermutigt, ihre Individualität und ihr Flair zu demonstrieren, wenn sie jeden Morgen auswählen, was sie anziehen möchten – etwas, das wir alle gerne ein bisschen mehr tun könnten.

Wenn Sie jedoch keine Trennung zwischen Dienst- und Arbeitskleidung in Ihrem Kleiderschrank haben, können Ihre Teile häufig zu einem verschmelzen – obwohl viele dies für ein großes Dilemma halten würden.

Natürlich ist es schwierig, jedes ungezwungene Büro und die Feinheiten zu beurteilen, die die Kleiderordnung subtil bestimmen. In diesem Abschnitt wird jedoch versucht, eine fast leere Leinwand anzubieten, auf der das Aussehen an die Bedürfnisse angepasst werden kann.

Die wesentlichen Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, sind, dass Sie trotz des lässigen Tags die Passform großartig halten und die Stoffe leicht und saisonal angemessen sind. Auf diese Weise sind Sie auf dem besten Weg, einen großartigen Frühling / Sommer-Look zu kreieren – ob für das Büro oder nicht.

Look One: Kombinationen aus Hemd und Strick

Halten Sie es mit einem leichten Strick etwas strukturiert und elegant, unabhängig von der lässigen Natur. Diese Wahl bietet die Möglichkeit, neben einem Kurzarmhemd etwas Farbe zu verleihen, um eine großartige Schichtung im Frühling / Sommer zu erzielen.

Anker mit hellgrauer Chinohose und braunen Wildlederstiefeln für einen Look, der Sie vom Büro zu Getränken nach der Arbeit und darüber hinaus führt.

Look Two: Die Jeansjacke

Bürokleidung für Frühjahr / Sommer Teil 4: Smart-Casual / Creative




Lernen Sie, die Jeansjacke das ganze Jahr über für Ihre Arbeit und Ihre Freizeitgarderobe zu verwenden. Tragen Sie es über einem bedruckten Hemd, um einen Hauch von Persönlichkeit zu verleihen, der perfekt für eine kreative Umgebung geeignet ist.

Neutralisieren Sie das kühnere Hemd mit einer zeitlosen Marinehose, halten Sie sie etwas strukturiert und aus leichtem Stoff gefertigt, bevor Sie mit einigen Quasten-Slippern abschließen, um ein wenig Raffinesse und Flair zu verleihen.




Look Three: Anzüge & Turnschuhe

Bürokleidung für Frühjahr / Sommer Teil 4: Smart-Casual / Creative

Ziehen Sie sich mit einem Paar Turnschuhen und einem schlichten T-Shirt an. Ein leichter Anzug in einer saisonal angemessenen Farbe ist perfekt für die Aufgabe. Ein schlichtes weißes T-Shirt unter der Jacke ist eine großartige Möglichkeit, die strukturierte Natur der Jacke auf etwas passenderes zu reduzieren. Ein Paar New Balance arbeitet daran, die inhärente Formalität, die den Anzug hemmt, weiter zu reduzieren.

Beenden Sie mit Lässigkeit – ein Einstecktuch, ein oder zwei Hosenrollen und gehen Sie sogar so weit, die Ärmel nach oben zu schieben, um den Look wirklich zu vervollständigen und eines der formellsten Teile der Herrenmode perfekt zu verkleiden.

Fazit

Die Smart-Casual-Kleiderordnung ist voller Komplexe. Sogar der Name selbst bietet mehr Verwirrung als Klarheit. Das Thema Navigation in Smart-Casual-Kleidern wurde bereits in mehreren früheren Artikeln behandelt, obwohl die meisten das Thema nur am Arbeitsplatz angesprochen haben.

Hoffentlich hat Sie dieser Artikel dazu inspiriert, Ihre Bürokleidung für die Frühlings- / Sommermonate aufzurütteln, insbesondere, wenn die Verwirrung zwischen Smart und Casual über Ihrem Kopf hängt.