Wie man einen Herrenmantel auswählt: 5 wichtige Details

Wie man einen Herrenmantel auswählt: 5 wichtige Details

Ein calvin klein kurzmantel herren ist ein Element, das die Garderobe eines jeden Mannes schmückt, der etwas auf sich hält. Das richtige Fell verändert die Stimmung: Die Schultern öffnen sich, der Kopf hebt sich und der Gang wird selbstbewusster.

Leider weiß nicht jeder, wie man sie auswählt und trägt, und hat deshalb Angst, Jacken und Daunenjacken vorzuziehen. Wir hoffen, dass unsere Tipps zur Mantelauswahl Ihnen dabei helfen werden, Ihren Look stilvoller und modischer zu gestalten.

Stil
Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den richtigen Mantel für Ihren Stil im weitesten Sinne wählen. Was für einen Lebensstil führen Sie? Wo und was arbeiten Sie? Verbringen Sie viel Zeit im Büro oder sind Sie ständig unterwegs? Davon wird auch die Wahl des Mantels abhängen.

Besteht Ihr Leben aus einer endlosen Reihe von Geschäftstreffen? Ein Klassiker ist Ihre Wahl. Manager und Büroangestellte bevorzugen vielleicht stilvolle Freizeitmodelle. Oder sind Sie ein Freiberufler oder ein Vertreter der „Kreativbranche“ und können sich buchstäblich alles leisten? Sie können ein lässiges Modell mit Reißverschluss oder Kapuze, ein trendiges Oversized-Modell oder einen maskulinen Military-Stil wählen.

Modestil .
Abgeleitet aus dem vorherigen Abschnitt. Klassische Modelle sind ein- oder zweireihige, gerade geschnittene Mäntel mit minimalen Verzierungen. Interessanterweise kann die moderne Mode dank ihrer Flexibilität selbst Klassiker in einen lässigen Stil übersetzen. Einfach einen klassischen Mantel mit Jeans oder Chinos anziehen und schon ist es lässig.

Liebhaber des militärischen Stils in der Kleidung Anzug Trenchcoat, Peacoat oder Dufflecoat. Oder der übliche Kurzmantel für sportliche und legere Trägerinnen. In beiden Fällen sollten Sie die Länge mit auffälligen Accessoires kompensieren – einem kontrastierenden Hut, einem übergroßen Schal oder Lederhandschuhen.

Farbe
Die klassischen Farben sind Schwarz, Grau, Blau, Braun und Beige. Dies sind Optionen für Geschäftsmäntel. Bei den Freizeit- und Sportmodellen ist alles möglich – rot, grün, gelb, sogar eine Kombination aus Drucken und Karos. Die Farbe Oliv oder Khaki, die von vielen Männern geliebt wird, wird traditionell dem militärischen Stil zugeschrieben. Beige oder Kamelhaar sind nicht sehr praktisch, sehen aber toll aus und sind nie aus der Mode gekommen.

Länge
Natürlich gibt es auch knöchellange Mäntel. Aber er sollte definitiv nicht von jedem getragen werden – erstens ist das Wetter wechselhaft, und selbst im Winter kann es bei uns Schneematsch geben, und zweitens stellt ein langer Mantel zu hohe Anforderungen an die Wahl der Accessoires und an die Figur der Trägerin. Sie sollte auf keinen Fall von kleinen und übergewichtigen Männern getragen werden. Auch aus diesem Grund gibt es immer mehr verkürzte Mäntel oder knielange Mäntel und mehr. Wir empfehlen diese Art von Mantel. Erstens ist sie praktisch. Zweitens – modisch. In solcher Kleidung bequem wie ein Fahrer, und auf der Straße. Ja, übrigens – wenn Sie eine Jacke tragen, sollte ein kleiner Mantel diese vollständig bedecken.

Stoff
Für warme Wintermodelle im klassischen Stil wählen Sie natürliche Wolle und Kaschmir. Diese Materialien sind recht teuer, aber die daraus hergestellten Modelle sehen besonders elegant aus. Gröbere und dichtere Stoffe wie Wolle, Tweed und Leinen sind für das tägliche Tragen geeignet.

Zum Schluss noch ein paar nützliche Tipps für die Auswahl von Herrenmänteln.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Mantel vor dem Kauf anzuprobieren, ziehen Sie ihn über eine Jacke oder einen Pullover. Der Mantel sollte Ihrer Figur entsprechen, er sollte an den Schultern keine Falten werfen, nicht herunterhängen und nicht zu eng sein.
Achten Sie auf die Größe der Aufschläge, für breitschultrige Männer sollten Sie breite Aufschläge wählen, für schlanke Männer sind schmale Aufschläge besser geeignet.
Prüfen Sie, ob Ihr Mantel Taschen hat. Es ist nicht immer bequem, eine Tasche zu tragen, aber es ist praktisch, wenn es einen Platz für Ihr Telefon und Ihre Brieftasche gibt.
Beachten Sie das Zubehör. Wahrscheinlich müssen Sie Ihren Mantel mit einer eleganten Businesstasche kombinieren, statt mit Ihrem Lieblingsrucksack für taktische Zwecke.
Viel Glück bei Ihrer Wahl!

admin